Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Randental

 

 

Eisglätte / Verkehrsunfälle

SH Ee (Elementarereigniss)
Unwetter / Elementar
Einsatzort Details

Hallauerstrasse / Schaffhauserstrasse, 8226 Schleitheim
Datum 17.01.2024
Alarmierungszeit 02:02 Uhr
Einsatzende 10:02 Uhr
Einsatzdauer 8 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Alst. 0 Kdo
Einsatzleiter Hptm. Jannick Wanner
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Randental

Einsatzbericht

Aufgrund des in der Nacht wirkenden Eisregens, mussten der Hallauer- sowie der Gächlingerberg und gleichzeitig die Siblingerhöhe gesperrt werden. Somit gab es nur noch über deutsches Gebiet ein entkommen aus dem Randental.  Dort sah es aber nicht weniger schlimm mit den Sperrungen aus. In Beggingen wurde ein Posten stationiert, welche die aus Beggingen ausfahrenden Mobilisten wieder nach Hause schickte. Im ganzen Kanton wurden alle steileren Strassen gesperrt und erst nach Freigabe durchs Tiefbauamt des Kantons wieder geöffnet. Leider verunglückte frühmorgens der mit dem für die H14 beauftragte Lastwagen des Winterdienst in der Siblingerhöhe. Dadurch mussten andere Dienste auf dieser Route aushelfen. Da diese jedoch nicht überall gleichheitig sein konnten, dauerte die Sperrung Richtung Schaffhausen bis ca. 9:00Uhr an. Der Hallauerberg wurde erst wieder um 13:30 Mittags freigegeben.

Noch etwas in eigener Sache....

Einerseits möchten wir und bei der Mehrzahl von geduldigen, umsichtigen und verständnissvollen Fahrzeuglenkenden bedanken, welche teilweise wurde sogar mit uns in der Kälte das Ende der Sperrung abgewaret oder Gipfeli angeboten haben :)

Jedoch wären wir auch froh, wenn sich die wenigen Schlaumeier mit ihren tolle Tipps zurückhalten und die noch Schlaueren, welche über Feldwege abkürzten oder die Sperren umfuhren, ihr Hirn einschalten würden. Tatsächlich sind auch wir von der Feuerwehr nicht zur Arbeit gekommen oder mussten diese, dem Einsatz zugute, ruhen lassen. Zusätzlich dazu mussten wir seit 2 Uhr nachts bereits 5 Stunden in der Kälte und bei Eisregen ausharren, für eure Sicherheit!! Das die Strasse gesperrt ist, ist selten unsere Schuld. Ebenfalls entscheiden selten "wir", wann die Strasse wieder freigegeben wird. Machts uns nicht schwerer als es bereits ist, merci!

Letzte Einsätze

Nr.2/2024
Eisglätte / Verkehrsunfälle
17.01.2024 um 02:02 Uhr
Nr.1/2024
Baum über Strasse
04.01.2024 um 02:36 Uhr
Nr.15/2023
Einweisen Helikopter / Erste ...
29.12.2023 um 13:39 Uhr

Nächste Übungen

Kader
Montag, 29.April 19:30 - 21:30
Gesamtübung 2
Samstag, 04.Mai 13:30 - 16:00
Sanität
Montag, 13.Mai 19:30 - 21:30

Notrufnummern

Feuerwehr: 118
Polizei: 117
Rettungsdienst: 144
Helikopter: 1414
Allgemein: 112
Tox. Info: 145